Unser Kleingedrucktes

  1. Der Verein SmartMind bietet Übungsstunden für Schülerinnen und Schüler aller Klassen und Schulformen an. Dieser wird in Einzelstunden oder im Tandem-Modell grundsätzlich per Video-Chat durchgeführt.
  2. Die Teilnahme an Übungsstunden ist nur Mitgliedern des Vereins möglich. Eine Ausnahmeregelung kann durch den Vorstand getroffen werden.
  3. Um die Schüler:in gezielt fördern zu können, ist eine regelmäßige Teilnahme an den Übungsstunden dringend zu empfehlen. Wir raten dazu, mindestens einmal wöchentlich eine Übungsstunde wahrzunehmen. 
  4. Die ersten Übungsstunden werden in der Regel mit dem Vorstand telefonisch vereinbart; das Mitglied erhält per E-Mail eine Bestätigung des Termins und einen Zugangslink zum Video-Chat.
  5. Terminänderungen können mit den Übungsleiter:innen vereinbart werden. Sie sind in der Verwaltungssoftware zu vermerken.
  6. SmartMind erstellt für jede:n Schüler:in einen individuellen Lernplan und eine exakte Lerndokumentation. Somit kann jederzeit nachvollzogen werden, welche Themen momentan in den Übungsstunden wiederholt werden und vor allem auch, welche Lücken im Vorwissen noch zu schließen sind.
  7. Gespräche mit erziehungsberechtigten Personen finden nach Bedarf statt. Jede erziehungsberechtigte Person hat jederzeit Anspruch auf ein Gespräch mit einem Vorstandsmitglied. Auf ein Gespräch mit einer Übungsleiterin/einem Übungsleiter besteht allerdings kein Anspruch.
  8. Eine Übungsstunde kann ohne Angabe von Gründen bis zu 24 Stunden vor Beginn beim Vorstand per Mail oder per WhatsApp abgesagt werden. Erfolgt keine Abmeldung, wird die Gebühr für die Übungsstunde erhoben. Findet die Übungsstunde im Doppelunterricht statt und ein:e Schüler:in sagt rechtzeitig ab, wird der zweiten Schüler:in eine Einzelstunde berechnet.
  9. Erscheint ein:e Schüler:in erst 15 Minuten nach Beginn der Übungsstunde, besteht kein Anspruch auf Durchführung der Stunde. Die Übungsstunde wird vollständig in Rechnung gestellt.
  10. Die Übungsstunden finden auch während der Ferien regulär statt. Eine Abmeldung hat rechtzeitig zu geschehen. Lediglich an gesetzlichen Feiertagen fällt der Unterricht aus. 
  11. Der Zeitraum für Übungsstunden ist täglich von 08:00 bis 21:00 Uhr. 
  12. Die Vorstandsmitglieder sind zwischen 09:00 und 20:00 Uhr zu erreichen. Da die Tätigkeiten ehrenamtlich ausgeführt werden, bitten wir um Geduld, falls wir ein Anliegen nicht unmittelbar bearbeiten können.
  13. Es besteht kein Anspruch auf eine bestimmte Übungsleiterin/einen bestimmten Übungsleiter. In der Regel ist nur eine Übungsleiterin/ein Übungsleiter je Gruppe/Schüler:in tätig. 
  14. Eine Übungsstunde im Tandem-Modell ist nur möglich, wenn beide Schüler:innen in einer Schulklasse oder in einem Jahrgang sind. Ausnahmen sind möglich.
  15. Die Gebühren sind bis zum 3. Werktag des darauffolgenden Monats zu zahlen. Die Zahlung kann per Lastschrift oder per Überweisung erfolgen. Der Verein behält sich vor, wenn die Zahlung ausbleibt, eine Zahlungserinnerung zu versenden und eine Mahngebühr zu erheben.
  16. Als Plattform zur Durchführung der Übungsstunden steht Zoom zur Verfügung. 
  17. Wir empfehlen in den Übungsstunden dringend ein Headset bzw. Kopfhörer mit integriertem Mikrofon zu verwenden, um die Lautstärkeregelung zu optimieren.
  18. Kann eine Übungsstunde aufgrund technischer Probleme nicht durchgeführt werden, besteht Anspruch auf eine Ersatzstunde.